FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
TU Wien, Austria  

 

Sponsored by AVOE (Aktuarvereinigung Österreichs) Veranstaltungsreihe "Actuarial Modelling Club"

 
Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich zu folgendem Vortrag ein:

Die Standard Formel unter Solvency 2 und die Prüfung ihrer Angemessenheit

DI DI Alexander Juschitz, B&W Deloitte

Die Standardformel bildet die Ausgangsbasis zur Berechnung der Eigenmittelanforderungen unter Solvency II. Die Standardformel ist einheitlich für Unternehmen, welche dem europäischen Versicherungsaufsichtrecht unterliegen. In ihrer Erarbeitung wurden Annahmen getätigt und Komprisse gemacht, um Spezifika der einzelnen europäischen Versicherungsmärkte aufzunehmen. Im Zuge des ORSA muss die Angemessenheit der Standardformel und der Annahmen beurteilt werden. In diesem Vortrag möchte ich einen Überblick über die Standardformel geben und wie die Angemessenheit eingeschätzt werden kann.

Zur Person:
Herr Juschitz hat Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsmathematik an der TU Wien studiert und hat 2 Jahre seines Studiums an der Ecole Centrale Paris in Frankreich verbracht. Er verfügt über mehr als 9 Jahre Erfahrung im Versicherungsbereich. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Risikomanagement, Solvency II und IFRS17. Nach mehreren internationalen Stationen ist er seit 2018 für die Actuarial and Insurance Services von Deloitte in Wien tätig. Herr Juschitz ist Mitglied der Sektion anerkannter Aktuar der AVÖ.

Termin:  

Dienstag, 30. Juni 2020,
16:30 Uhr (pünktlich)

Ort: 

Online Meeting via Zoom:
https://tuwien.zoom.us/j/92790658212?pwd=V3ppZ2tqMDFaZWNmMHRqRUNvRWdrdz09

bzw. via Browser: Meeting ID: 927 9065 8212 und Password: 4g451l41 unter https://zoom.us/join

Um Anmeldung per E-Mail an FAM-office (secr@fam.tuwien.ac.at) wird gebeten.
Es gibt keine Teilnahmegebühr.

Die AVÖ vergibt für die Teilnahme an dieser Veranstaltung einen CPD-Punkt.

Dieser Vortrag findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Actuarial Modelling Club" statt. Mit den Veranstaltungen wollen wir ein Diskussionsforum für österreichische Aktuare schaffen, in dem aktuelle Themen präsentiert und diskutiert werden. Gerne können Sie sich auch mit Themenvorschlägen an uns wenden. Die Veranstaltungen stehen jedem offen. Eine Mitgliedschaft in der AVÖ ist nicht notwendig.

Mit freundlichen Grüßen,
Karin Hirhager (FWU Life Insurance Austria), Reinhold Kainhofer (Generali Versicherung), Andrea Rauter (B&W Deloitte) und Uwe Schmock (FAM @ TU Wien)
Mitglieder des AVÖ-Arbeitskreises Aus- und Weiterbildung