FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
TU Wien, Austria  

 
2007-11-27  PDF  MS-Word

Einladung zur Vortragsreihe aus Finanz- und Versicherungsmathematik

Axel Helmert

Diplom-Mathematiker, Geschäftsführer der FJA Feilmeier & Junker Ges.m.b.H. in Wien
und Leiter des Geschäftsbereichs Mathematik für die FJH Gruppe.
axel.helmert@fja.com

Finanzmathematische und Aktuarielle Methoden im Wandel: Die Internationalisierung der Märkte in der Lebensversicherung und Altersvorsorge und ihre Auswirkung auf die mathematische Praxis

Die vorherrschenden finanzmathematischen und aktuariellen Methoden in der Praxis europäischer Unternehmen aus den Bereichen Lebensversicherung und Altersvorsorge sind aktuell einem tiefgreifenden Wandel ausgesetzt. Die teilweise sehr alten deterministischen Methoden werden sukzessive durch stochastische Verfahren ersetzt. Dieser Vortrag motiviert die Änderungen, erklärt die Rahmenbedingungen und versucht aufzuzeigen, welche Änderungen konkret zu erwarten sind. Im Fokus stehen dabei die mathematischen Methoden, die in den großen Kernsystemen der Unternehmen, z.B. in einem Bestandsführungssystem eines Lebensversicherers, zur Anwendung kommen. Angestrebt wird eine gesamthafte Betrachtung, die regulatorische Rahmenbedingungen (z.B. IFRS Phase 2, Solvency 2) und neue Produkte (z.B. Dynamische Hybridprodukte, CPPI, Variable Annuities, ...) im Hinblick auf ihre Auswirkungen auf die mathematische Anwendung einordnet.

Company: Die FJH Gruppe ist ein führender Anbieter von Software und Beratung für Versicherungen und andere Finanzdienstleister in Europa. Der Geschäftsbereich Mathematik der FJH Gruppe hat ca. 100 Mitarbeiter, größtenteils Mathematiker, die aktuarielle und finanzmathematische Anwendungen vorwiegend in Österreich, Deutschland und der Schweiz konzipieren und implementieren. Der Geschäftsbereich beschäftigt sich derzeit intensiv mit der Konzeption und Umsetzung der oben angesprochenen Themen.

Termin: Dienstag, 27. November 2007, 16:30 Uhr s.t.
Ort: Technische Universität Wien
1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 8-10
Freihaus, Turm B (gelber Bereich), 2. Stock,
Freihaus Hörsaal FH 2

Mag. Dr. Klaus Wegenkittl
Präsident der Aktuarvereinigung Österreichs
Präsident des Österreichischen Förderungsvereins der Versicherungsmathematik

Dkfm. Dr. Siegfried Sellitsch
Präsident der Österreichische Gesellschaft für Versicherungsfachwissen

o.Univ.-Prof. Dr. Walter Schachermayer
Univ.-Prof. Dr. Uwe Schmock
Finanz- und Versicherungsmathematik (FAM), Technische Universität Wien