FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
TU Wien, Austria  

 
2006-05-23  PDF  MS-Word

Einladung zur Vortragsreihe aus Finanz- und Versicherungsmathematik

Prof. Dr. Nicole Bäuerle

Institut für Mathematische Stochastik, Universität Karlsruhe
http://www.mathematik.uni-karlsruhe.de/stoch/~baeuerle/

Portfolio-Optimierung bei Sprung-Diffusionsprozessen mit unbeobachtbarer Sprungintensität

Wir betrachten einen Finanzmarkt mit einem Bond und einer Aktie. Der Preisprozess der Aktie erlaubt Sprünge, die gemäß eines Markov-modulierten Poisson-Prozesses auftreten. Wir nehmen an, dass es einen Investor gibt, der nur den Aktienkurs, nicht aber die modulierende Markov-Kette beobachten kann (sogen. Hidden Markov Model). Das Ziel des Investors ist es, seinen erwarteten terminalen Nutzen zu maximieren. Im Falle einer Power-Nutzenfunktion wird gezeigt, wie das Problem mittels Filter-Technik auf ein Problem mit vollständiger Information reduziert werden kann. Die optimale Investmentstrategie wird mit Hilfe einer verallgemeinerten HJB-Gleichung identifiziert. Außerdem kann der Einfluss der zusätzlichen Unsicherheit durch unvollständige Beobachtung diskutiert werden.

Zur Person: Nicole Bäuerle ist seit Okt. 2005 als Professorin für Mathematische Stochastik an der Universität Karlsruhe (TH). Zuvor war sie von 2002 bis 2005 Professorin für Versicherungsmathematik an der Universität Hannover und Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums Versicherungswissenschaften GmbH. Sie ist im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik (DGVFM) und Mitherausgeberin der Zeitschrift Stochastic Models.

Termin: Dienstag, 23. Mai 2006, 16:30 Uhr s.t.
Ort: Technische Universität Wien
1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 8-10
Freihaus, Turm B (gelber Bereich), 2. Stock,
Freihaus Hörsaal FH 2

Mag. Dr. Klaus Wegenkittl
Präsident der Aktuarvereinigung Österreichs
Präsident des Österreichischen Förderungsvereins der Versicherungsmathematik

Dr. Siegfried Sellitsch
Präsident der Österreichische Gesellschaft für Versicherungsfachwissen

o.Univ.-Prof. Dr. Walter Schachermayer
Univ.-Prof. Dr. Uwe Schmock
Finanz- und Versicherungsmathematik (FAM), Technische Universität Wien