FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
TU Wien, Austria  

 
2005-11-08

Einladung zur Vortragsreihe aus Finanz- und Versicherungsmathematik

Univ.Prof. Dr. Damir Filipovic

Mathematisches Institut, Ludwig-Maximilians-Universität München

Equilibrium and optimality for monetary utility functions under constraints

(Joint work with Michael Kupper.) We discuss an equilibrium theory for concave monetary utility functions under convex trading constraints. This class is characterized by the assumption of a fully fungible numeraire asset ("cash"). Each agent's utility is nominally shifted by exactly the amount of cash added to his endowment. Under this assumption we show that the existence of a Pareto optimal allocation implies the existence of an Arrow-Debreu equilibrium. Conversely, any equilibrium is Pareto optimal. Moreover, there always exists a well-specified optimal pricing rule which leads to an (approximate) equilibrium. We characterize the individual maximum utility that each agent is eligible for in an (approximate) equilibrium and provide a game theoretic point of view. This has applications for insurance group diversification.


Seit Oktober 2004 ist Damir Filipovic Lehrstuhlinhaber für Finanz- und Versicherungsmathematik am Mathematischen Institut der LMU.

Er studierte Mathematik an der ETH Zürich und promovierte dort 2000 mit einer Arbeit über stochastische Zinsmodelle. Danach war er für Forschungsaufenthalte an der TU Wien, Stanford University, Princeton University und Columbia University. Von 2002 bis 2003 war Damir Filipovic Assistant Professor am Department of Operations Research and Financial Engineering an der Princeton University. Im Sommer 2003 wechselte er zum Schweizerischen Bundesamt für Privatversicherungen in Bern, wo er als wissenschaftlicher Berater an der Entwicklung des Schweizer Solvenztests für Versicherungsunternehmen mitwirkte.

Termin: Donnerstag, 8. November 2005, 16:30 Uhr s.t.
Ort: Technische Universität Wien
1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 8-10
Freihaus, Turm B (gelber Bereich), 2. Stock,
FH 8 (Nöbauer Hörsaal)

Mag. Dr. Klaus Wegenkittl
Präsident der Aktuarvereinigung Österreichs
Präsident des Österreichischen Förderungsvereins der Versicherungsmathematik

Gen.-Dir. Dr. Siegfried Sellitsch
Präsident der Österreichische Gesellschaft für Versicherungsfachwissen

o.Univ.-Prof. Dr. Walter Schachermayer
Univ.-Prof. Dr. Uwe Schmock
Finanz- und Versicherungsmathematik (FAM), Technische Universität Wien