FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
TU Wien, Austria  

 

CPD-Lehrveranstaltungen im Studienjahr 2014/2015

Die unten angeführten Lehrveranstaltungen berechtigen zum Erwerb von CPD-Punkten.

Aufgrund des neuen Leitfadens für CPD-Punkte gibt es zwei Möglichkeiten für den Erwerb von CPD-Punkten:

Teilnahmeüberprüfung durch Unterschrift und CPD-Bestätigung (kostenpflichtig)

Bei der Veranstaltung muss die Anwesenheit jeweils durch Ihre Unterschrift bestätigt werden. Bei längeren Terminen kann die Anwesenheit auch mehrfach überprüft werden. Die CPD-Bestätigung wird nach Abschluss der Veranstaltung entsprechend der tatsächlichen Anwesenheit ausgestellt.
Für den Administrationsaufwand verrechnen wir abhängig von den möglichen CPD-Punkten die in der Tabelle angegebenen Kosten(*).
Die Anmeldung muss vor Beginn der Lehrveranstaltung erfolgen.
Bei Interesse bzw. für die Anmeldung wenden Sie sich an Frau Sandra Trenovatz (FAM-office) fam@fam.tuwien.ac.at.

Besuch als StudentIn und positives Zeugnis (nicht kostenpflichtig)

Der neue Leitfaden für CPD-Punkte, besagt im vorletzten Punkt, dass auch ein positives Zeugnis als Nachweis für die obligatorische Weiterbildung gilt. Im Falle der Entscheidung, eine Lehrveranstaltung mittels Zeugnis abzuschließen, ist keine Anmeldung im FAM-office, keine Teilnahmeüberprüfung mittels Unterschrift und keine CPD-Bestätigung notwendig, es werden daher auch die unten genannten Kosten pro Lehrveranstaltung nicht fällig. Es ist allerdings notwendig, sich an der TU Wien als Student einzuschreiben (EUR 18,- ÖH-Beitrag pro Semester für Berufstätige). Bitte beachten Sie zudem den Prüfungsmodus einer Lehrveranstaltung und etwaige Anmeldebedingungen im online-System TISS. Es wird zudem empfohlen, eine Lehrveranstaltung im online-System TISS "zu den Favoriten hinzuzufügen" und die Einstellungen so zu ändern, dass TISS-News (Info-Aussendungen zu Terminänderungen, etc.) per E-Mail zugestellt werden.

Allgemeine Informationen

Lehrveranstaltungen werden von der TU Wien in Semesterwochenstunden angegeben. Eine Semesterwochenstunde entspricht ca. 10 echten Stunden (exkl. Pausen) und somit ca. 10 CPD-Punkten. Die bei den Lehrveranstaltungen angegebenen Zeiten sind Hörsaalreservierungen inklusive etwaiger Pausen sowie gelegentlich Zeitpuffern bzw. Ersatzterminen. Bitte beachten Sie, dass es hier noch zu geringfügigen Änderungen kommen kann.

Sommersemester 2015

Lehrveranstaltungen in der Zeit von März 2014 bis Juni 2015:

Vorbehaltlich Änderungen.

Forschungsgruppe Finanz- und Versicherungsmathematik (E105-1 FAM)
Nr.TypTitelCPD-PunkteKosten
105.105VOBuchhaltung und Bilanzierung im Finanz- und Versicherungswesen20 Punkte€ 240,-
105.593VOEinführung in die stochastische Prozesse und Zeitreihenanalyse20 Punkte€ 240,-
105.636VOFinanzmärkte, Finanzintermediation und Kapitalanlage25 Punkte€ 300,-
105.594VOFinanzmathematik 1: diskrete Modelle40 Punkte€ 480,-
105.057VOFinanzmathematik 2: zeitstetige Modelle40 Punkte€ 480,-
105.657VUHöhere Lebensversicherungsmathematik20 Punkte€ 240,-
105.145VOInternationale Rechnungslegung20 Punkte€ 240,-
105.642VUKreditrisikomodelle und -derivate30 Punkte€ 360,-
105.603VURisikomanagement im Finanz- und Versicherungswesen40 Punkte€ 480,-
105.047VOSachversicherungsmathematik30 Punkte€ 360,-
105.152VOSozialversicherungsrecht20 Punkte€ 240,-
105.660VUStatistische Methoden im Versicherungswesen30 Punkte€ 360,-
105.091VOStochastische Analysis in Finanz- und Versicherungsmathematik 220 Punkte€ 240,-
105.167VOAKFVM Large Deviations mit Anwendungen in der Finanz- und Versicherungsmathematik 20 Punkte€ 240,-
Institut für Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie (E107)
Nr.TypTitelCPD-PunkteKosten
107347VOAllgemeine Regressionsmodelle20 Punkte€ 240,-
107.A06VOAngewandte Mathematische Statistik A30 Punkte€ 360,-
107.A07VOAngewandte Mathematische Statistik B25 Punkte€ 300,-
107.A21VOAusgewählte Kapitel der Wahrscheinlichkeitstheorie30 Punkte€ 360,-
107.395VOBayes-Statistik20 Punkte€ 240,-
107.A03VUDatenanalyse20 Punkte€ 240,-
107.A01VOMaß- und Wahrscheinlichkeitstheorie I30 Punkte€ 360,-
142.090VOStatistik20 Punkte€ 240,-
107.273VOStatistik und Wahrscheinlichkeitstheorie20 Punkte€ 240,-
107.241VOTheorie stochastischer Prozesse30 Punkte€ 360,-

Wintersemester 2014

Lehrveranstaltungen in der Zeit von Oktober 2014 bis Jänner 2015:

Forschungsgruppe Finanz- und Versicherungsmathematik (E105-1 FAM)
Nr.TypTitelCPD-PunkteKosten
105.669VOAKFVM Energy Markets: Models and Derivatives Valuation20 Punkte€ 240,-
105.060VUAKFVM Rückversicherung20 Punkte€ 240,-
105.114VUAKFVM Stochastic integration30 Punkte€ 360,-
105.062VUAKFVM Versicherungswirtschaftslehre 220 Punkte€ 240,-
105.643VOAktuarielle Modellierung20 Punkte€ 240,-
105.635VOAKVFM Gesamtbanksteuerung unter Basel III20 Punkte€ 240,-
105.048VOLebensversicherungsmathematik30 Punkte€ 360,-
105.601VOPersonenversicherungsmathematik40 Punkte€ 480,-
105.638VORisiko- und Ruintheorie40 Punkte€ 480,-
105.653VOStochastische Analysis in Finanz- und Versicherungsmathematik 130 Punkte€ 360,-
105.053VUStochastische Kontrolltheorie für FVM30 Punkte€ 360,-
105.117VOVersicherungsaufsichtsrecht20 Punkte€ 240,-
105.120VOVersicherungsvertragsrecht20 Punkte€ 240,-
105.226VOVersicherungswirtschaftslehre 120 Punkte€ 240,-
105.639VUZinsstrukturmodelle und -derivate30 Punkte€ 360,-
Institut für Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie (E107)
Nr.TypTitelCPD-PunkteKosten
107.337VUAKSTA Robuste Statistik20 Punkte€ 240,-
107.106VOAKSTA: Statistical Computing20 Punkte€ 240,-
107.258VUComputerstatistik30 Punkte€ 360,-
107.A26VOHöhere Wahrscheinlichkeitstheorie30 Punkte€ 360,-
107.386VUKlassifikation und Diskriminanzanalyse30 Punkte€ 360,-
107.A08VOMaß- und Wahrscheinlichkeitstheorie 230 Punkte€ 360,-
107.388VOMultivariate Statistik30 Punkte€ 360,-
107.321VOStatistik 220 Punkte€ 240,-
107.254VOStatistik und Wahrscheinlichkeitstheorie20 Punkte€ 240,-
107.A24VOStatistische Methoden der Datenanalyse20 Punkte€ 240,-
107.330VUStatistische Simulation und computerintensive Methoden20 Punkte€ 240,-
107.329VOTechnische Statistik30 Punkte€ 360,-

 
CPD-Lehrveranstaltungen früherer Studienjahre: 2013/14, 2012/13

  1. Die Technische Universität Wien ist als Körperschaft des öffentlichen Rechtes gem. § 2 Abs 3 UStG nicht umsatzsteuerpflichtig. Es wird also keine Umsatzsteuer verrechnet.