[FAM-news] reminder for upcoming seminars and talks

Sandra Trenovatz sandra at fam.tuwien.ac.at
Fri May 26 16:04:26 CEST 2017


------------------------------------------------------------------------
WU Wien, Institute for Finance, Banking and Insurance
------------------------------------------------------------------------

Tu., 30.6.2017, 12:00, seminar room TC.5.04
WU Wien, 1020, Welthandelsplatz 1, WU Campus, building D4, ground floor

    Yuri Tserlukevich (Arizona State University)
    https://isearch.asu.edu/profile/1451080
    "Embracing Risk: Hedging Policy for Firms with Real Options"
    (Brown Bag Seminar)

For further details (including abstracts) see
https://www.wu.ac.at/en/finance/research/brown-bag-seminar/summer-term-2017/

To find the room on the WU Campus search for "TC.5.04" on:
http://gis.wu.ac.at/?roomShow=TC.5.04

------------------------------------------------------------------------
Joint Seminar: TU Wien, University of Vienna and WU Vienna
------------------------------------------------------------------------

Th., 1.6.2017, 16:30, seminar room DC rot 07
TU Wien, 1040, Wiedner Hauptstr. 8, Freihaus, 7th floor, red section

    Giovanni Conforti (Université Lille 1, FR)
    https://sites.google.com/site/giovanniconfort/
    "The bridges of the Langevin dynamics"
    (Vienna Seminar in Mathematical Finance and Probability)

For further details (including abstracts) see
https://fam.tuwien.ac.at/vs-mfp/

------------------------------------------------------------------------
Joint Seminar: TU Wien, University of Vienna and WU Vienna
------------------------------------------------------------------------

Th., 1.6.2017, 17:15, seminar room DC rot 07
TU Wien, 1040, Wiedner Hauptstr. 8, Freihaus, 7th floor, red section

    Daniel Lacker (Brown University, USA)
    http://www.dam.brown.edu/people/dlacker/
    "Mean field games of timing and models for bank runs"
    (Vienna Seminar in Mathematical Finance and Probability)

For further details (including abstracts) see
https://fam.tuwien.ac.at/vs-mfp/

------------------------------------------------------------------------
Gastvortrag in Student_innen-Seminar im Bereich Ökonomie
------------------------------------------------------------------------

Fr., 9.6.2017, 12:00 - max. 13:30, Seminarraum DB gelb 09
TU Wien, 1040, Wiedner Hauptstr. 8, Freihaus, 9. Stock, gelber Bereich

    Alexander Haider (zeb -  Managementberatung
    im Bereich Financial Services, Wien)
    "Versicherungsvertrieb der Zukunft – ein Simulationsmodell"

Abstract:

Die Versicherungswelt befindet sich aufgrund mehrerer gleichzeitig 
wirkender Megatrends unter erheblichem Druck – eine bereits sehr lange 
andauernde Niedrigzinsphase, FinTech Start-Ups, immer weitreichendere 
und handlungsspielraumminimierende regulatorische Anforderungen aber 
auch insbesondere die demografisch Entwicklung in Österreich bedrängen 
das Versicherungsgeschäft. Eine klare, transparente Quantifizierung 
dieser Entwicklungen ist daher unabdingbar für Versicherungsunternehmen, 
um als relevanter Marktteilnehmer bestehen zu können.

Das von zeb entwickelte Simulationsmodell ist ein Tool, welches 
Versicherungsunternehmen hilft, die Auswirkungen dieser Megatrends auf 
das eigene Geschäftsmodell in die Zukunft zu projizieren. Notwendige 
Handlungsbedarfe werden dadurch offengelegt und Strategien für eine 
zukunftsorientierte Entwicklung können abgeleitet werden.

Den Kern dieses Simulationsmodells stellt die Projektion der 
demografischen Entwicklung des Kundenstamms dar: Entlang der 
demografischen Entwicklung von Deutschland und Österreich wird die 
demografische Entwicklung des Kundenstamms einer Versicherung simuliert. 
Die Simulation der Bevölkerung bzw. des Kundenstamms kann durch 
Variation von Parametern für Migration, Geburtenraten, Kundengewinnund 
Kundenabgangsquoten adjustiert werden. Darüber hinaus werden zur 
Modellierung der Geschäftsstruktur auch die Produktnutzung, 
Prämieneinnahmen sowie Provisionen in die Simulation des 
Versicherungsvertriebs miteinbezogen. Die Auswertung kann dabei 
individuell pro Vertriebsweg aber auch aggregiert über das 
Gesamtunternehmen erfolgen.

------------------------------------------------------------------------



More information about the FAM-news mailing list