[FAM-news] Ausschreibung Post-Doc-Stipendium an der Uni Ulm (fwd)

Walter Schachermayer by way of Andreas Schamanek schamane at fam.tuwien.ac.at
Wed Oct 11 10:40:52 CEST 2006


---------- Forwarded message ----------
Date: Tue, 10 Oct 2006 17:18:34 +0200
From: Hans-Joachim Zwiesler <Hans-Joachim.Zwiesler at uni-ulm.de>
Subject: Ausschreibung Post-Doc-Stipendium an der Uni Ulm

Liebe  Freunde,

anbei die Ausschreibung des Post-Doc-Stipendiums im Graduierten-Kolleg 
"Modellierung, Analyse und Simulation in der Wirtschaftsmathematik" an 
unserer Fakultät in Ulm zum 1.4.2007. Bewerbungsschluss ist der 
15.11.06. Falls Sie geeignete KandidatInnen kennen, machen Sie diese 
doch bitte auf diese Ausschreibung aufmerksam.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Hajo Zwiesler

  [ attachment converted to plain text by admin ]
 
DFG-Graduiertenkolleg 1100 
.Modellierung, Analyse und Simulation in der Wirtschaftsmathematik.  
Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften 
 
Universität Ulm 
 
Ausschreibung eines Stipendiums 
 
An der Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften der 
Universität Ulm ist im Rahmen des von der Deutschen 
Forschungsgemeinschaft (DFG) eingerichteten Graduiertenkollegs 
Modellierung, Analyse und Simulation in der Wirtschaftsmathematik 
zum 01.04.2007
 
                    ein Post-Doc Stipendium 
 
für maximal zwei Jahre zu vergeben. 
 
Zielsetzung des Graduiertenkollegs ist die Untersuchung ökonomischer 
Fragestellungen mit Hilfe von mathematischer Modellbildung, Analyse 
und Simulation. Diese werden in Zusammenarbeit mit Praxispartnern 
erarbeitet und stammen aus den Themenbereichen:

. Bewertung komplexer Finanzprodukte 
. Risikoanalyse und -management 
. Optimale Strategien 
. Ökonometrische Analyse und Strategien 
. Knowledge Discovery und Data Mining 
 
Zur Lösung der Problemstellungen werden die Kollegiaten in den 
folgenden mathematischen Forschungsschwerpunkten arbeiten:

. Stochastische Modelle, ihre Analyse und Simulation 
. Statistische Inferenz und Datenanalyse 
. Stochastische Steuerungen und Optimierung 
. Partielle Differentialgleichungen und Funktionalanalysis 
. Finanzmathematische Modellierung und Analyse 
. Numerische Analysis und Simulation 
. Methoden der Software-Entwicklung und des Software-Qualitätsmanagements 

Zur weiteren Information gibt es u.a. eine Übersicht über die Betreuer 
des Graduierten-Kollegs, unser Studienprogramm sowie die Titel der 
einzelnen Projekte unter: Webseite des GK1100: 
http://www.mathematik.uni-ulm.de/gradkoll/
 
Die Höhe der Stipendiensätze richtet sich nach den Vorgaben der DFG: 
http://www.dfg.de/forschungsfoerderung/formulare/download/1_30a_w.pdf 

Absolventinnen und Absolventen mathematisch orientierter Studiengänge 
werden gebeten, ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen 
(Zeugniskopien, Lebenslauf, Lichtbild) bis zum 15.11.2006 an den 
Sprecher des Kollegs zu senden. Bis zum An- tritt des Stipendiums muss 
die Promotion abgeschlossen sein.
 
Sprecher des Kollegs: 
 
Prof.Dr. Karsten Urban 
Universität Ulm 
Institut für Numerische Mathematik 
Helmholtzstrasse 18 
89069 Ulm 
Telefon: +49-731-502-3535 
Fax: +49-731-502-3548 
email: gradkoll at mathematik.uni-ulm.de 




More information about the FAM-news mailing list