[FAM-news] Ausschreibung: Mathematisches Verfahren beim Brueckenmonitoring (fwd)

Andreas Schamanek schamane at fam.tuwien.ac.at
Wed Sep 21 17:11:13 CEST 2005


---------- Forwarded message ----------
From: Walter Schachermayer
---------- Forwarded message ----------
Date: Thu, 15 Sep 2005 15:13:22 +0200
From: Michael Oberguggenberger <Michael.Oberguggenberger at uibk.ac.at>
Subject: Ausschreibung

(...) [note: German, see below]

Research position available:

The research project

"Mathematical methods for damage detection in bridge monitoring"

offers a research position for a mathematician or statistician with 
very good expertise in MATLAB.

Research area: Scientific development of statistical time series 
methods for bridge monitoring and their implementation in MATLAB. The 
research takes place at the University of Innsbruck in collaboration 
with an industrial partner and is sponsored by the Austrian Research 
Promotion Agency.

Requirements: Ph.D.-doctorate, capability to carry out independent 
research and development, knowledge of statistical time series 
techniques.

Project duration: 15 months, starting date 01/10/2005 (or as soon as
possible thereafter).

Submission of application with CV, description of previous work 
experience and scientific publications in electronic form to

---------------------------------------------------------------------

Forschungsprojektstelle:

Für das FFG-Projekt

"Mathematisches Verfahren beim Brückenmonitoring zur 
Schadensfrüherkennung"

suchen wir eine(n) Mathematiker(in) oder Statistiker(in) mit sehr 
guten Kenntnissen in MATLAB.

Arbeitsbereich: Wissenschaftliche Entwicklung von Methoden der 
statistischen Zeitreihenanalyse für Brückenmonitoring und deren 
Implementierung in MATLAB. Das Projekt wird an der Universität 
Innsbruck in Zusammenarbeit mit einem Industriepartner durchgeführt 
und wird von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft 
unterstützt.

Anstellungserfordernisse: Doktorat, Fähigkeit zu selbständiger 
Forschungs- und Entwicklungsarbeit, Kenntnisse aus der statistischen 
Zeitreihenanalyse.

Projektdauer: 15 Monate, Anstellung ab sofort möglich.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Unterlagen über bisherige Tätigkeit und 
wissenschaftliche Veröffentlichungen sind elektronisch einzureichen 
bei:

a.o. Univ.-Prof. Dr. Michael Oberguggenberger
Institut für Technische Mathmatik, Geometrie und Bauinformatik
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Technikerstr. 13
A-6020 Innsbruck, Österreich

Tel: ++43 (0)512 507 6824
Fax: ++43 (0)512 507 2941
E-Mail: michael.oberguggenberger at uibk.ac.at

sowie bei

Univ.-Prof. Dr. Alexander Ostermann
Institut für Mathematik
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Technikerstr. 25
A-6020 Innsbruck, Österreich

Tel: ++43 (0)512 507 6823
Fax: ++43 (0)512 507 2990
E-Mail: alexander.ostermann at uibk.ac.at





More information about the FAM-news mailing list