[FAM-news] Statistische Kolloquien: Zum Gedenken an Leopold Schmetterer (fwd)

Andreas Schamanek schamane at fam.tuwien.ac.at
Thu Mar 17 18:13:18 CET 2005


---------- Forwarded message ----------
From: Walter Schachermayer <wschach at fam.tuwien.ac.at>
---------- Forwarded message ----------
Date: Thu, 17 Mar 2005 16:59:05 +0100
From: Christine Binder <Christine.Binder at univie.ac.at>
Subject: Statistische Kolloquien

Einladung

Kolloquium zum Gedenken an

Prof. Leopold Schmetterer
(1919 - 2004)


Ort: Österreichische Akademie der Wissenschaften, Sitzungssaal,
     Ignaz-Seipel Platz 2, 1010 Wien


Montag, 4. April 2005

15:15 - 15:30   Begrüßung
15:30 - 16:15   Klaus Krickeberg:
                Neue mathematisch-statistische Anwendungen von
                Gesundheitsregistern.
16:15 - 17:00   Johann Pfanzagl:
                Was ist ein "optimaler" Schätzer ?  *
17:00 - 17:30   Pause
17:30 - 18:15   Herbert Heyer:
                Hypergruppen in der Analysis und
                Wahrscheinlichkeitstheorie.  *

* Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises "Statistische Kolloquien" der
ÖSG.

Dienstag,  5. April 2005

15:15 - 15:30   Begrüßung
15:30 - 16:15   Helmut Strasser:
                Statistik als Gegenstand mathematischer
                Forschung.
16:15 - 17:00   Jean-Baptiste Hiriart-Urruty:
                Some open problems in nonlinear analysis and
                optimisation.
17:00 - 17:30   Pause
17:30 - 18:15   Walter Schachermayer:
                Anwendung der Wahrscheinlichkeitstheorie auf
                Finanzmathematik.


Diese Veranstaltung wird durch die Österreichische Akademie der
Wissenschaften, die Gemeinde Wien und das Institut für Statistik der
Universität Wien unterstützt.



I. Bomze
Moderator des Arbeitskreises "Statistische Kolloquien"





More information about the FAM-news mailing list