Financial and Actuarial Mathematics, TU Wien, Austria TU Wien FAM
 
2022-09-12 (gültig bis max. 2022-11-12)

OeNB - Oesterreichische Nationalbank

Der Abteilung für Bankenanalyse obliegt die laufende Aufsicht von österreichischen Kreditinstituten bzw. Kreditinstitutsgruppen. In diesem Zusammenhang ist sie als Gutachter für die Finanzmarktaufsicht tätig. Zusätzlich nimmt die Abteilung für Bankenanalyse die Behördentätigkeit im Rahmen der Zahlungssystemaufsicht wahr.

Die Abteilung für Bankenanalyse sucht ab sofort unbefristet eine/n

Mitarbeiter:in im Bereich quantitative Bankenanalyse mit Schwerpunkt Modell Know-How

Referenzbezeichnung: 4053

Ihre Aufgaben

  • Laufende Aufsichtstätigkeit in Bezug auf Risiko und Profitabilität österreichischer Kreditinstitute („Less Significant Institutions“) in Zusammenarbeit mit der EZB, der FMA und ausländischen Aufsichtsbehörden im Rahmen des einheitlichen Aufsichtsmechanismus
  • Eigenverantwortliche Erstellung von wirtschaftlichen Analysen und Risikoanalysen zu österreichischen Kreditinstituten sowie deren Tochterbanken im In- und Ausland
  • Analyse und Aufbereitung von bankaufsichtsrechtlichen Daten sowie Mitarbeit bei gruppenübergreifenden Projekten
  • Mitarbeit und Entwicklung von einheitlichen Aufsichtsstandards für Less Significant Institutions, insbesondere im Rahmen der Europäischen Bankenunion

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium und/oder Studium mit quantitativer Ausrichtung (Mathematik/Statistik und/oder naturwissenschaftliches Studium)
  • Erfahrung mit quantitativen Techniken des finanziellen Risikomanagements und Kenntnisse der finanzmathematischen Hintergründe (stochastische Analysis, Zeitreihenanalyse, numerische Simulation etc.) sowie deren Umsetzung in Programmiersprachen (vorzugsweise R)
  • Berufserfahrung im Risikomanagement von Vorteil (insbesondere hinsichtlich Kredit-, Marktpreis- oder Zinsrisiko-Modellen)
  • Kenntnisse der regulatorischen Rahmenbedingungen für Banken erwünscht
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausgezeichnete schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Eloquenter und freundlicher Umgang sowie seriöses Auftreten
  • Sehr gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft sowie selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Bereitschaft, sich selbständig in neue Aufgabenstellungen einzuarbeiten

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben im internationalen Umfeld
  • Vielfältige Ausbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Unternehmen, Betriebskindergarten, Feriencamps
  • Sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung
  • Flexible Arbeitszeiten durch Home-Office und Gleitzeit, Mitarbeiterkantine, Betriebsarzt, Fitnessangebote sowie diverse weitere Benefits

Entsprechend dem geforderten Ausbildungsgrad gilt für Berufseinsteigende ein Jahresbruttogehalt von EUR 44.000 (exkl. allfälliger Überstunden). Bei entsprechender Ausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung bieten wir eine marktkonforme Überzahlung.

Sind Sie an der Stelle interessiert und haben eine EU-Staatsbürgerschaft, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.

Jetzt bewerben!
(Direktlink zum Stellenangebot)

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.