FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
TU Wien, Austria  

 
2022-03-21 (gültig bis max. 2022-05-21)

Austrian Institute of Technology (AIT)

Wir sind Österreichs größte Research and Technology Organisation und führend in der angewandten Forschung für innovative Infrastrukturlösungen. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Energy sucht weitere Ingenious Partner für den Standort Wien.

Senior Scientist (w/m/d) Energiemarktmodelle

- Center for Energy -

Imagine

  • Im Center for Energy arbeiten wir an Lösungen für das zukünftige Energiesystem und leisten einen wesentlichen Beitrag für die Energie- und Wärmewende.
  • Ein Ziel ist nationalen wie internationalen Player der Energiewirtschaft fundierte Modelle für das optimale Marktdesign, Anreizoptionen für die Markteilnehmer (z.B. Regulierung) sowie die dafür notwendigen Infrastrukturinvestitionen in Erneuerbare Energien, Speicher und Netzausbau sowie Sektorenkopplung zu liefern.

Engage

  • Als Senior Scientist prägen Sie die strategische, wissenschaftliche Ausrichtung der Forschungsthemen Integrated Energy Systems.
  • Sie identifizieren wissenschaftlich relevante Entwicklungen und akquirieren entsprechend, thematisch zusammenhängende nationale und internationale Forschungsprojekte.
  • Bei Ihrer Forschung konzentrieren Sie sich auf die Weiterentwicklung innovativer Energiemarktmodelle (Energiemarkt, Regelenergiemarkt, Prognosemodelle), insbesondere auf innovative statistische, AI- sowie Optimierungs-Werkzeuge für die technisch-ökonomische Modellierungen von Energiesystemen sowie die komplexe Datenanalyse der Energiemärkte, wodurch Aussagen für das optimale zukünftige Marktdesign sowie dessen Regulierung getroffen werden können.
  • Sie übernehmen die Leitung von wirkungsvollen Projekten unter Berücksichtigung technologischer, regulatorischer und wirtschaftlicher Anforderungen und arbeiten an Lösungen für die sektorenübergreifende Integration erneuerbarer Energien.
  • Dies tun Sie gemeinsam mit einem Team multidisziplinäre Scientists und Research Engineers, deren kontinuierliche Qualifizierung Sie laufend unterstützen.
  • Sie gestalten unser PhD-Programm mit, betreuen intensiv PHDs und haben damit eine enge Schnittstelle zu relevanten Universitäten in Europa.

Achieve

  • Sie bringen Ihr Wissen aktiv in das Forschungsteam ein, betreuen Master- und PhD Student*innen und bauen kontinuierlich Ihr eigenständiges und international sichtbares, wissenschaftliches Profil aus.
  • Ihre innovativen Ergebnisse, die Sie sowohl in hochrangigen Publikationen als auch auf Konferenzen vorstellen, tragen zum Erfolg unserer aktuellen Forschungsprojekte bei.
  • Dank der von Ihnen entwickelten Lösungen erhalten die wesentlichen Entscheidungsträger (Ministerien, Netzbetreiber, Regulatoren sowie Länder) wissenschaftlich fundierte Empfehlungen für die klimagerechten Gestaltung des Energiesystems.

Als Ingenious Partner zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes technisches Studium (PhD) vorzugsweise im Bereich Mathematik, Betriebswirtschaftslehre, Informatik oder einer anderen relevanten Studienrichtung
  • Erfahrung im Bereich Energietechnik und Energiewirtschaft
  • Exzellente Beherrschung fachspezifischer Tools (zB Python, GAMS, R)
  • Erfahrung in der Optimierung/Datenanalyse/Modellierung von Strommärkten und deren Regulierung
  • Besonderes Interesse für angewandte Forschung und der Lösung von praxisrelevanten Problemen
  • Erfahrung in der Publikation in high-ranking Journals und renommierten Konferenzen
  • Erfahrung in der Leitung komplexer Forschungsprojekte und in der Führung von Expert*innenteams
  • Hands-on Mentalität und Affinität zur Schaffung von nachhaltigen technischen Lösungen und deren Produktivsetzung
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort & Schrift

Was Sie erwarten können:

Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt als Basis mindestens EUR 57.302,-- und wird durch weitere, variable Gehaltsbestandteile ergänzt. Das tatsächliche Gehaltsgesamtpaket wird entsprechend Ihren Qualifikationen und Erfahrungen individuell festgelegt. Darüber hinaus bieten wir neben Benefits flexible Arbeitsbedingungen, individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld.

Am AIT ist uns die Förderung von Frauen wichtig - deshalb freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von ambitionierten Bewerberinnen!

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse) ausschließlich online.

Für nähere Informationen vorab kontaktieren Sie bitte gerne direkt:

Head of Competency Unit Integrated Energy Systems, Tara ESTERL, tara.esterl@ait.ac.at

Jetzt bewerben!
(Direktlink zum Stellenangebot)

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.