FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
TU Wien, Austria  

 
2021-08-20 (gültig bis max. 2021-10-20)

Uni Credit Bank Austria

Senior Risikomodellierer/-validierer (w/m/d)

Die UniCredit Bank Austria ist die führende Bank in Österreich und Teil des UniCredit-Netzwerks. Wir sind eine moderne Universalbank und bieten Leistungen und Produkte für Privatkunden, Klein- und Mittelbetriebe, Private-Banking-Kunden, Großunternehmen und für die öffentlichen Hand an. Und wir investieren konsequent in die Qualifikation und Motivation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Abteilung Internal Validation Risk ist für die Modellvalidierung (erstmalig und fortlaufend) von Kredit-, Markt-, operationaler- und Managementrisiken zuständig, um die internen, IFRS9/Rechnungslegungs- und aufsichtsrechtlichen Basel II/III/IV-Anforderungen zu gewährleisten, sowie für die Validierung von Prozessen und des Sicherheitenmanagements. Darüber hinaus überwacht die Abteilung laufend die Treffsicherheit der lokalen IRB-Modelle sowie der gruppenweiten Modelle. Wir sind auch für die Validierungsrichtlinien und die damit verbundene Governance verantwortlich. Schließlich unterstützt die Einheit bei der Lösung von internen sowie von externen aufsichtsrechtlichen Aufträgen/ Feststellungen.

Das erwartet Sie bei uns

Beschäftigung mit komplexer Risikomodellierung und Validierung sowie Datamining/ Datenanalyse in einem Team hochspezialisierter Experten

  • Durchführung der Modellvalidierung von aufsichtsrechtlichen Modellen nach Basel II-IV (PD, EAD, LGD), Rechnungslegungsmodellen nach IFRS9, betriebswirtschaftlichen/internen Modellen und Liquiditäts-/Zinsmodellen, einschließlich der Durchführung statistischer Tests, der Interpretation der Testergebnisse und Empfehlungen für die weitere Modellentwicklung
  • Durchführung von Prozessvalidierungen für interne Ratingsysteme, insbesondere Analyse der Integration interner Modelle in Kernbankprozesse wie z.B. Kreditvergabe, Prüfungs- und Überwachungsprozesse, Kapitalallokation und Stresstests der Bank, Preisgestaltung, Risikovorsorge und Risikoberichterstattung
  • Durchführung der Validierung der Risikoberichterstattung im Rahmen des integrierten Risiko- und Kontrollsystems (PERDAR-Grundsätze)
  • Validierung und Verbesserung/ Rekalibrierung von Wahrscheinlichkeitsmodellen und Entwicklung methodologischer Konzepte zur Vorhersage und Klassifizierung von Kreditrisikoparametern (inkl. PD, LGD, EAD) sowie anderer Risikomodelle (Liquidität, Zinsrisiko, IFRS9/ Buchhaltung, etc.)
  • Entwicklung und Prüfung/ Validierung von Datensamples unter Verwendung großer Datenvolumina und u.a. neuer Machine Learning Techniken
  • Entwicklung von Validierungstandards und -methoden gemeinsam mit den Gruppenfunktionen; Anwendung von allgemeinen Modellierungs- und Validierungsguidelines der Unicredit Group und von allgemeinen EZB und EBA Richtlinien/ Regeln - Teilnahme an EZB- und OeNB-Prüfungen mit regulatorischen Inhalten

Zusätzliche Aufgaben:

  • Untersuchung der Modelleffekte auf die Arbeitsprozesse im Vertrieb/ Risikomanagement und auf das regulatorische Berichtswesen (RWA, EL, etc.)
  • Prüfung und Unterstützung bei der Einführung von neuen Regeln/ Tools in der Risikosteuerung
  • Regelmäßiger Austausch mit Stakeholdern in Unternehmer- und Privatkundenbank, Modellierung, Holdingfunktionen und Audit

Das bringen Sie mit

  • Solider Hintergrund und profunde Kenntnisse in einem der folgenden Studien/Wissensgebiete: angewandter Mathematik, Statistik, Datenbankengineering, Data Science, Physik, Ökonomie, Controlling & Finanzbuchhaltung oder MINT verwandte Fächer
  • Kenntnisse in zumindest zwei der folgenden Softwareprodukte: SAS (Modellierung, Data Analytics), SQL (Data Analytics), R/R-Shiny (Data Analytics und Prototyping), R Studio und/ oder Python (Machine Learning) und Datenbankadministration (PostgreSQL)
  • Arbeitserfahrung in und Interesse an der Finanzindustrie, idealerweise in quantitativer und qualitativer Risikomodellierung/ Validierung und Data Analytics für Banken/ Versicherungen als großes Plus
  • Starke analytische und Problemlösungsfähigkeiten, kombiniert mit Genauigkeit, guter Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Sie sind strukturiert in Ihrem Vorgehen, Teamplayer und fühlen sich wohl darin, Ihre Ideen und Ergebnisse auf Englisch und Deutsch zu präsentieren
  • Open-minded und schneller Lerner
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Das bieten wir Ihnen

  • Smart Working am neuen Austria Campus.
  • Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeitmodelle, Remote Work.
  • Exklusive Vergünstigungen in der größten Betriebskantine Europas und vieles mehr.
  • Nutzung des UniCredit Sport- und Freizeitzentrums am Kaiserwasser.
  • Attraktive Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Barrierefreiheit.
  • Health Center am Austria Campus mit div Fachärzten und einem umfangreichen Präventivangebot
  • Kindergarten am Austria Campus mit reserviertem Platzangebot für Mitarbeiter
  • Zentrale Lage des Austria Campus' mit direkter Anbindung zur Schnell-Regionalbahn U1 und U2
  • Möglichkeit zur Gutschrift einer Jahreskarte für öffentliche Verkehrsmittel (bis zu einem Maximalbetrag)
  • Angebot von vergünstigten bzw. kostenlosen Bankprodukten
  • Einen Mindestbezug von ca. EUR 52.500 Brutto pro Jahr gemäß KV-Einstufung. Die tatsächliche Einstufung erfolgt auf Grundlage Ihrer fachlichen Qualifikation.

Nach unserem internationalen Motto "One Bank, One UniCredit" sehen wir die Diversität unserer Mitarbeiter als eine wertvolle Ressource.
Unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung, Herkunft, Alter, oder religiöser Überzeugung - wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Bewerbungsdetails

Einsatzort: Wien
Eintrittsdatum: ab sofort
Befristung: Unbefristet
Beschäftigungsgrad: In Voll- oder Teilzeit möglich
Kontakt: HR Recruiting - recruiting@unicreditgroup.at
Bewerbung: https://www.bankaustria.at/karriere.jsp
Referenzcode: AT-EXT-51854348-20210805-094556-DE

Jetzt bewerben!
(Direktlink zum Stellenangebot)

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.