FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
TU Wien, Austria  

 
2021-04-20

STELLE NICHT MEHR VAKANT - BITTE NICHT MEHR BEWERBEN!!!

Projektausschreibung quantitative Risikobewertung

Der Auftraggeber, ein internationales Industrieunternehmen mit Sitz in Wien, (Umsatz >EUR 10 Mrd; Mitarbeiter >50.000) möchte die derzeit versicherten Risiken, mathematisch nachvollziehbar, quantifizieren und in weiterer Folge unter Berücksichtigung des selbstbestimmten Risikoappetits, die optimalen Kosten für Eigentragung und Risikotransfer bestimmen.

Laufzeit der Ausschreibung: 19.04.2021 - 03.05.2021
Anschließend Beginn der Nachverhandlungen

Umsetzungszeitraum des Projektes: 05-07/2021

Ausgeschriebene Leistung:

  • Schritt 1: Quantitative Beschreibung des Risikos pro Versicherungssparte.
    Angabe der wichtigsten Parameter u.a. ideale Wahrscheinlichkeitsverteilung, Konfidenzlevel etc. Berechnung eines Risikomaßes, für eine aussagekräftige Vergleichbarkeit des Risikos der unterschiedlichen Versicherungssparten.
  • Schritt 2: Optimierung des Mitteleinsatzes (Total cost of Risk)
    Optimierung des Mitteleinsatzes zwischen Eigentragung und Risikotransfer unter Berücksichtigung der Schadenverteilung (Schritt 1) sowie Kapitalkosten etc.
  • Schritt 3: Modell zur Wiederkehrenden Berechnung
    Aus Schritt 1 und 2 soll ein einfaches Modell erstellt werden, dass es dem Auftraggeber erlaubt die Analysen künftig selbstständig durchführen zu können.

Geforderte Qualifikation:

Erfahrung in den angeführten Leistungen unter Angabe von Referenzen

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte den zuständigen Projektleiter:

Mag. Martin Weissinar, MBA
Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten
+436801507246
m_weissinar@hotmail.com

In weiterer Folge erhalten Sie die vollständigen Ausschreibungsunterlagen.

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.