FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2019-01-30 (gültig bis max. 2019-03-30)

Die Österreichische Bundesfinanzierungsagentur (OeBFA) handelt im Namen und auf Rechnung der Republik Österreich und ist für die Aufnahme von Schulden, für das Schuldenportfolio-Management und für die Kassenverwaltung des Bundes zuständig. Der Schwerpunkt der Controlling-Abteilung liegt in der Bereitstellung eines umfassenden Risikomanagement für den Tätigkeitsbereich der OeBFA.

Zur Verstärkung des Controllings suchen wir eine/n

Finanz-Controller (w/m)

Hauptaufgaben

  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Risikomanagements unter Berücksichtigung von Best-Practice-Standards des Finanzsektors
  • Überprüfung der Einhaltung von Risikorichtlinien und allgemeine Handelsbeobachtung
  • Erstellen von Risikomanagement-Berichten für Vorstand, Aufsichtsrat und BMF
  • Ausarbeiten von Vorschlägen zur Risikobewertung und Portfoliooptimierung

Anforderungen

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches, volkswirtschaftliches oder mathematisches Studium
  • Drei Jahre Erfahrung im Bereich Risikomanagement einer Bank oder eines Großunternehmens von Vorteil
  • Kenntnisse der wesentlichen Geld- und Kapitalmarktinstrumente sowie Finanzderivate
  • Kenntnisse der internationalen Bankenlandschaft
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Sehr gute Microsoft-Office Anwenderkenntnisse insbesondere von Excel und Word, gute Datenbank-Kenntnisse insbesondere SQL
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, strukturierte Arbeitsweise, analytisches Denken, Belastbarkeit, Genauigkeit

Sie haben Freude an der Arbeit und eine ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, treten in der Interaktion mit externen Stellen selbstsicher auf und arbeiten gerne im Team. Bei Projekten beteiligen Sie sich aktiv und produktiv. Im Innenverhältnis pflegen Sie ein gutes Betriebsklima und haben eine positive Gesprächskultur.

Für diese Position ist ein Bruttomonatsgehalt in Höhe von mindestens € 2.500,- vorgesehen. Je nach Ausbildung, Erfahrung und Qualifikation ist eine entsprechende Überzahlung möglich.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf mit Foto und Motivationsschreiben) per E-Mail an Frau Scheidl, andrea.scheidl@oebfa.at +43 1 512 25 11/26.

Wir freuen uns auf Sie!

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.