FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2018-11-07 (gültig bis max. 2019-01-06)

Die Generali Versicherung AG, ein Unternehmen der Generali Gruppe, sucht zur Verstärkung der Abteilung Versicherungsmathematische Funktion eine/n

Aktuar/in (Schwerpunkt Schaden/Unfall)

Schwerpunkte dieser herausfordernden Tätigkeit sind:

  • Implementierung von Bewertungsmethoden für Versicherungsverträge gemäß IFRS 17 für die Schaden-/ Unfallversicherung
  • Modellierung von Best-Estimate-Reserven für die Schaden-/ Unfallversicherung und Durchführen von Rückstellungsberechnungen für die Solvenzbilanz
  • Erfüllung von Reporting-Anforderungen gemäß Solvency II (QRTs)
  • Weiterführende Analysen für den Bericht der Versicherungsmathematischen Funktion

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes mathematisches oder statistisches Studium (vorzugsweise mit Schwerpunkt Versicherungsmathematik)
  • Einschlägige Berufserfahrung von Vorteil
  • Erfahrung im Bereich von Datenbankauswertungen, idealerweise Erfahrung mit aktuarieller Software von Vorteil
  • Umgang mit gängigen MS-Anwendungen, speziell Excel
  • Ausgeprägtes analytisches Denken, selbständiger und genauer Arbeitsstil
  • Hohe Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Das Jahresbruttogehalt ab € 45.000,-- ist abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung. Als Großkonzern bieten wir attraktive Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie vielfältige Sozialleistungen und Benefits.
 
Haben Sie Interesse an dieser Stelle?
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung über den Button Jetzt bewerben.
(Direktlink zum Stellenangebot)

Ihr/e AnsprechpartnerIn: Frau Mag. Michaela Leibnitz, HR Business Partner, Tel.: 0043 1 534 01 11897

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.