FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics  
at Vienna University of Technology, Austria  

 
2017-08-02

STELLE NICHT MEHR VAKANT - BITTE NICHT MEHR BEWERBEN!!!

Die vertrauenswürdigste Versicherung Österreichs wird man nicht von heute auf morgen. Das erfordert frisches Denken - eine Haltung, die optimistisch und lösungsorientiert ist. Denken Sie, dass Sie so Denken? Dann verstärken Sie doch unseren Bereich Group P&C Analytics in Wien als

Versicherungsmathematiker (w/m)

Das erwartet Sie:

  • Selbständiges Erstellen aktuarieller Analysen in den Bereichen Produkt, Tarif, Portfolio und Schaden
  • Aufbereitung und Visualisierung von Ergebnissen für das Management
  • Mitarbeit im Planungsprozess und bei der Erstellung von Quartals- und Jahresabschlüssen (Lokale Rechnungslegung)
  • Mitarbeit bei der Kalkulation von Tarifen, Risikomodellen etc
  • Datenaufbereitung und Datenbereitstellung für Schnittstellen zu internen und externen Partnern
  • Koordination und Erstellung von Verbandsstatistiken
  • Mitarbeit in einem jungen, engagierten und aufgeschlossenen Team

Wir erwarten uns:

  • Naturwissenschaftliches Studium (Mathematik, Statistik, Physik etc.), bevorzugt Versicherungsmathematik
  • Einschlägige Berufserfahrung von Vorteil, aber nicht Bedingung
  • Kenntnisse verschiedener Programmiersprachen und -anwendungen (SAS und VBA) von Vorteil
  • Grundlegende Versicherungskenntnisse wünschenswert
  • Selbständige, konstruktive Arbeitsweise, sowie Flexibilität
  • Teamfähigkeit, Einsatz- bzw. Weiterbildungsbereitschaft

Und Sie sind:

  • Lösungsstark: Sie lösen Schwierigkeiten methodisch
  • Kundenorientiert: Sie sichern langfristige Kundenbeziehungen
  • Ergebnisorientiert: Sie erreichen Ziele zuverlässig und rechtzeitig
  • Fokussiert: Sie haben einen Blick fürs Wesentliche
  • Integer: Sie lassen Worten Taten folgen und gelten als vertrauenswürdig

Ihr jährliches Mindestentgelt: ab 39.287,22,- Euro brutto. Bei besonderer Qualifikation und Erfahrung ist auch mehr Gehalt möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Katharina Habsburg
Human Resources
HR Business Partner
Telefon: (+43 1) 211 75-2195
katharina.habsburg@uniqa.at

Bei der Bewerbung bitte auf die FAM-jobs Seite verweisen.