FAM-ily  

Financial and Actuarial Mathematics
TU Wien, Austria


Obligatorische Weiterbildung für Aktuare (CPD)

105.643 Aktuarielle Modellierung (ca. 20 CPD-Punkte)

Kostenpflichtig (EUR 200), Anmeldung erforderlich (fam@fam.tuwien.ac.at)

Vortragende:
DI Irene Tscholl, Allianz Elementar Versicherungs AG 
Mag. Christian Zettl, Allianz Elementar Versicherungs AG 

Lehrziele:
- Modellierung von Versicherungsverträgen, Versicherungsbeständen und
  Versicherungsunternehmen
- Modellierungsanforderungen aufgrund regulatorischer Rahmenbedingungen

Lehrinhalte:
- Grundlagen der aktuariellen Modellierung
- Der Modellierungsprozess (Actuarial Control Cycle)
- Modellwahl, Kalibrierung, Validierung, Sensitivitätsuntersuchungen
- Grundlegende Modelle in der Lebensversicherung, v.a. im Hinblick auf
  Solvency II, und der Kompositversicherung

Termine:
Mi, 06.11.2013, 16:00 - 21:00, Seminarraum 325/1
Mi, 13.11.2013, 16:30 - 21:30, Seminarraum 325/1
Mi, 20.11.2013, 17:00 - 21:30, Seminarraum 325/1 (späterer Beginn)
Mi, 04.12.2013, 17:00 - 21:30, Seminarraum 325/1 (späterer Beginn)
Mi, 11.12.2013, 16:00 - 21:00, FH 8 Nöbauer Hörsaal - Termin entfällt!
Mi, 18.12.2013, 16:00 - 21:00, Seminarraum 325/1
Achtung: tw. unterschiedliche Beginnzeiten!
Der Raum konnte für alle Termine beibehalten werden.


Seminarraum 325/1:  Freihaus, 4. Stock, gelber Bereich
                    TU Wien, Wiedner Hauptstraße 8-10, 1040 Wien

(screen version)   © by Financial and Actuarial Mathematics, TU Vienna, 2002-2019  
https://fam.tuwien.ac.at/events/cpd/20131106.php  
Last modification: 2014-02-14 Imprint / ImpressumPrivacy policy of TU Wien / Datenschutzerklärung der TU Wien